Therapieangebote

Laser
In unserer Klinik verwenden wir einen Diodenlaser mit der Wellenlänge 810nm. Der Laser bietet ein breites Anwendungsspektrum.

Hydrotherapie
Dieses wird hauptsächlich zum Muskelaufbau und zur Gangschulung verwendet. Durch den Wasserauftrieb ist es möglich aktive Muskelarbeit zu leisten ohne eine zu große Belastung der Gelenke.

Klassische Massage
Durch manuell ausgeübte Druck- und Zugbewegungen der Haut mit verschiedenen Techniken, erreicht man je nach gewollter Wirkung eine Durchblutungsförderung, Schmerzlinderung, Stärkung der Muskulatur oder das Lösen von Verspannungen und Verklebungen in Haut und Muskulatur.

Bewegungstherapie
Aktive Bewegungstherapie & Passive Bewegungstherapie

Manuelle Therapien
Dies sind manuelle Techniken die durch Distraktion (Auseinanderziehen) von Gelenkflächen z. B. bei Arthrosen zur mechanischen Lösung von Gelenkblockaden führen sollen.

Lymphdrainage
Durch bestimmte kontrollierte kreisende Druckimpulse auf größere Lymphgefäße werden die glatten Muskelzellen der Lymphgefäße zur Kontraktion angeregt und so der Lymphfluss gesteigert.

Elektrotherapie
Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) nennt man das Anlegen von kontrollierten Stromimpulsen an die Haut, um durch die Reizung der darunter liegenden Nervenstrukturen eine Schmerzlinderung oder Schmerzbefreiung zu erreichen.

Magnetfeldtherapie
Der Körper unserer vierbeinigen Freunde besteht aus Zellen, die von elektromagnetischen Schwingungen gesteuert werden. Sind diese Schwingungen gestört, kommt es zu Funktionalitätsstörungen und Krankheit.